impressum    
   
 


Carola Muysers 2013, Foto: Urszula Usakowska-Wolff

Dr. phil. Carola Muysers  


Ich bin promovierte Kunsthistorikerin und erfahrene Beraterin für Kunst- und Kreativunternehmen. In meinem ersten Leben war ich Professorin, Kuratorin, Leiterin einer Kunstgesellschaft, Kunstkritikerin und -autorin. In meinem zweiten Leben sind meine umfassenden kunst- und kulturhistorischen Kenntnisse in die Beratung und Projekt- und Contententwicklung für und mit Kunst- und Kreativunternehmen aufgegangen. Ich arbeite prozesshaft und stets mit den individuellen Bedürfnissen und Zielen der Kund.innen. Das ist mein Erfolgsgeheimnis!

 

 

Geschäftsfelder:

  • Berlin-Woman. täglich neu! Online-Magazin und Dienstleisterin für Medien & Kunst

  • SMAB: Social Media Akademie Berlin. Schulungen, Workshops und Beratung

  • Bees & Butterflies: Agentur für Kunst- und Kreativunternehmen

 

Ausstellungen (Kuratorin und Marketing):

regelmäßige Einzel- und Gruppenausstellungen in den Räumen der Agentur "Bees & Butterflies"

  • 20 & 4 Artists. Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur, Gesundheitszentrum Bergmannstraße 5-7, 2015.
  • Neue Wege. Neuzugänge der GEDOK, Galerie GEDOK-Berlin, 2013.
  • Innovationen der Schweizer Kunst, Kunsthaus Interlaken, 2012. 
  • Science meets Art. Pilotprojekt Berlin, Heimatmuseum Neukölln, Uni Nürnberg, 2010. 
  • Big Images - Weltkulturerbe, Stadtraum Cottbus mit der TU Cottbus, 2000.
  • Clara von Rappard. Freilichtmalerin 1857-1912, Schloss Jegensdorf Bern, Kunstmuseum Pilsen, 1999.
  • Profession ohne Tradition. 125 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen", Berlinische Galerie, Martin-Gropius-Bau, 1992

Kunstgeschichte:

  •  Vorträge und Moderationen auf Veranstaltungen im In- und Ausland

  •  Wissenschaft: Studium der Kunstgeschichte und romanischen Philologie in Berlin, Hamburg und Frankfurt/a. M. Magister und Promotion in Kunstgeschichte. Wissenschaftliche Assistenz, Dozenturen und Gastprofessuren an der  BTU Cottbus, UdK Berlin und Jacobs-University Bremen. Schwerpunkt Kunst- und Kulturgeschichte des 18.-21. Jh

  • Bücher und Kataloge: Fragmente einer Kunst des Lebens. Kunst- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu Biografie, den Künsten und Medien, Freiburg 2008; Bühnen des Selbst. Zur Autobiographie in den Künsten des 20. und 21. Jahrhunderts, (mit Theresa Georgen), Kiel 2006;  Das bürgerliche Portrait im Wandel, Hildesheim/New York 2001; Die bildende Künstlerin 1855-1945. Wertung und Wandel in deutschen Quellentexten, Dresden/Amsterdam/New York 1999; Ausst.-Kat. Clara von Rappard. Freilichtmalerin 1857-1992, Dresden/Bern 1999; Ausst.-Kat. Profession ohne Tradition. 125 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen, Berlin 1992. Künstlerinnen-Lexikon: Käthe, Paula und der ganze Rest. Ein Nachschlagewerk, Berlin 1992